Chili con carne

Rezepte

Chili con carne

Chili con Carne, oft kurz auch nur Chili genannt, ist ein scharfes Gericht mit Fleisch und Chilischoten. Es stammt aus dem Süden Nordamerikas und wird der beliebten Tex-Mex-Küche zugeordnet.

Chilis sind sehr gesund und haben eine magenschützende Wirkung. Gewürz Eck ist bekannt für seine einzigartige Auswahl an Chilis. Neben den schärfsten der Welt führen wie auch für Personen, die nicht so scharf essen wollen, geschmackvolle milde Sorten.

Zutaten

  • 750g Faschiertes vom Rind
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Salz
  • 2 EL bunter Pfeffer
  • 1/2 TL Smokey Habanero
  • 1 EL Chili con carne Gewürzmischung
  • 2 frische Jalapenos
  • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • 1 Dose Maiskörner
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 1 Pck. passierte Tomaten
  • Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Einen großen Topf auf den Herd stellen und erhitzen. Dann den Boden des Topfes mit Olivenöl bedecken und das Faschierte anbraten. In der Zeit die Zwiebel und den Knoblauch würfeln und zum Fleisch geben und kurz anbraten. Die Gewürze zum Fleisch geben und den Herd auf halbe Flamme schalten.

Chilis/Jalapenos von Kernen befreien, hacken und zum Fleisch geben. Bohnen und Mais abtropfen lassen und mit den  Tomaten ebenfalls zum Fleisch geben. Tomatenmark zum Abschmecken dazu und gute 45 min. köcheln lassen.

Am Ende nach Belieben nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.

In tiefen Tellern mit Reis als Beilage servieren. Für Personen, denen das zu scharf ist, empfehlen wir Joghurt-Sauce mit einem Schuss Knoblauch dazu. Diese kann dann zum Abmildern nach Belieben eingerührt werden.

Leave us a comment