Fit in die kalte Jahreszeit

Gesundheit

Fit in die kalte Jahreszeit

Mit einer ausgewogenen Ernährungsweise wird unser Immunsystem positiv unterstützt werden. Besonders im Winter ist der Bedarf an Vitamin C erhöht. Zitrusfrüchte sollten daher auf dem Ernährungsplan stehen, auch Gemüse der Saison wie Grün- oder Weißkohl sind garantiert frisch und enthalten viel Vitamin C, E und A. Die sogenannten „Radikalfänger“ machen schädlichen freien Radikalen den Garaus und stärken das Immunsystem. Auch mit dem Knoblauch sollte man im Winter nicht sparen, denn es besitzt eine antibakterielle Wirkung. Mit 1-2 g Knoblauch täglich erzielt man eine ähnlich keimtötende Wirkung wie mit einem leichten Antibiotikum. Viel Trinken ist immer wichtig! Besonders im Winter sollte man aber auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr in Form von wärmenden Kräuter- bzw. Früchtetees, Wasser oder aufgespritzte Säfte achten. Das liegt daran, dass die trockene Heizungsluft unsere Schleimhäute angreifen und damit empfindlicher für Viren und Bakterien machen. Last but not least trägt auch viel Bewegung an der frischen Luft zur Stärkung der Abwehrkräfte bei. Die Durchblutung wird gesteigert und Stresshormone abgebaut, das sind alles Faktoren die positiv für unseren Körper sind.

Gewürz Eck bietet auch ein großes Sortiment an Teesorten. Lassen Sie sich doch Vorort beraten und bleiben Sie fit!

Unsere Einkaufstipps für den Herbst

  • Zimt
  • Ingwer
  • div. Kräuter 
  • div. Tee Sorten
  • Schwarzkümmel Samen und/oder Öl
  • Knoblauch

 

Quelle: http://www.heilpflanzentutorial.de/

Leave us a comment