Griechisches Pastizio

Rezepte

Griechisches Pastizio

Italienische Lasagne kennt doch jeder. Schon Mal das griechische Nudelgericht Pastizio probiert? Hier unsere Rezeptempfehlung für 4-6 Personen.

Zutaten

  • 250g Makkaroni
  • 2 EL natives Olivenöl
  • 1 gr. Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 500g Rinderfaschiertes
  • 300ml Rinderfond
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 TL gemahlener Cassia Zimt
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL gehackte frische Minze
  • Salz
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 50g Butter
  • 50g Mehl
  • 120ml Milch
  • 120ml Joghurt
  • 200g Kefalotiri, zerkrümelt
    alternativ auch Schafkäse, Gauda oder Cheddar

Zubereitung

Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und Makkaroni hineingeben.  Aldente garen und anschließend mit Wasser abspülen. Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin ca. 8 Minuten weich braten. Faschiertes hinzufügen und braun anbraten. Rinderfond, Tomatenmark, Zimt, Kreuzkümmel und Minze beifügen. Salzen und pfeffern und etwa 12 min anbraten, bis eine dickflüssige Sauce entsteht.

Die Butter in einen Topf zerlassen und das Mehl einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und die Milch sowie Joghurt nach und nach einrühren. Wieder auf den Herd stellen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Hälfte des Käses unterrühren, salzen und pfeffern. Makkaroni und mit der Sauce vermischen.

Die Hälfte der Makkaronimischung in einer großen Auflaufform verteilen. Die Fleischsauce darüber verteilen und mit der übrigen Makkaronimischung abschließen. Den restlichen Käse über die Makkaroni streuen. Den Pastizio im Ofen 45 Minuten backen, bis er eine goldbraune Oberfläche hat.

 

Quelle/Inspiration: Das Handbuch der Gewürze, Christian Verlag
Bild: Adobe Stock von Bernd Jürgens

0 out of 5

Cassia Zimt gemahlen

2,40

Inhalt: 40g

Quick view In den Warenkorb
View detail
0 out of 5

Knoblauchsalz

2,70

Inhalt: 100g

Quick view In den Warenkorb
View detail

Leave us a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.