2-Gänge Menü für Kinder

Rezepte

2-Gänge Menü für Kinder

Dein Sprössling verweigert Obst und Gemüse? Da haben wir eine Lösung!

 

Unser Vorschlag lautet diverses Gemüse in unser Gemüsebolognese-Rezept zu “mogeln”. Viel mehr Wirkung – und obendrauf mehr Spaß – bringt allerdings das gemeinsame Kochen! So kriegen die Kinder ein Gefühl für das Gemüse und was sie selbst zubereiten, essen sie mit mehr Leidenschaft.

 

Die letzte Woche des Lockdown eignet sich gut um gemeinsam in die Kochwelt einzutauchen und die Kinder somit für neue Produkte und Speisen zu begeistern.

Bei unseren Banane-Blaubeer-Muffins machen Kinder große Augen: wie da aus so einem “Klecks” Teig dann so-o-o ein großer und leckerer Muffin entstehen kann. 😉

 

Unser 2-Gänge Menü, die Bolognese, sowie die Muffins, kann man auch ganz einfach einfrieren. So hast du immer hausgemachtes Essen in wenigen Minuten fertig am Tisch stehen, wenn es mal schnell gehen muss!

 

 

Für ca. 8 Portionen – Zubereitung ca. 60min

Zutaten Bolognese:

  • 500 g Bio Rinder Hackfleisch
  • 1 Karotte, geschält und geraspelt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Stange Lauch, fein gehackt
  • ½ Stange Sellerie, gewürfelt
  • ½ Paprika, gewürfelt
  • ½ Apfel, geschält und gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Tomaten, gewürfelt
  • 4 EL Tomatenmark
  • 250 ml Rinderfond
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Prise Oregano, getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten Muffins:

  • 1 Banane, sehr reif und zerdrückt
  • 50 g Blaubeeren
  • 1 Ei
  • 30 g Butter, geschmolzen
  • 4 EL Ahornsirup
  • 30 g Haferflocken
  • 90 g Vollkornmehl, fein
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Zimt, gemahlen
  • ¾ TL Vanille Zucker
  • 1 TL brauner Zucker
  • 3 EL brauner Zucker, fei
  • ¼ TL Salz

Zubereitung Bolognese: 

Das Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel glasig braten und Knoblauch dazugeben, weitere 2-3 Minuten braten. Das Hackfleisch hinzufügen und während des Bratens gut mit dem Kochlöffel zerteilen. Jetzt das restliche Gemüse und den Apfel unterheben, Hitze reduzieren und 5 Minuten, rührend, kochen lassen.

Mit Rinderfond ablöschen, Tomatenmark und Dosentomaten unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Nun die Bolognese 30-40 Minuten bei Schwacher Hitze garen.

 

Sollte dein Kind eher feinere Konsistenz bevorzugen, kann man zum Schluss, wenn das Sugo abgekühlt ist, mit einem Pürierstab verarbeiten.

 

Servieren kann man es mit Spagetthi, lustigen Nudeln und sogar Reis.

 

 

Zubereitung Muffins: 

Backofen auf 180°C vorheizen. Die Muffin-Backform leicht einfetten, bei Silikonform diesen Schritt auslassen.

Hafer, Mehl, Natron, Backpulver, Zimt und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Banane, Ei, Butter, Ahornsirup, brauner Zucker und Vanille in einer anderen Schüssel schaumig rühren. Diese Mischung mit der Mehlmischung verrühren bis eine einheitliche Masse entsteht. Dann vorsichtig die Blaubeeren unterheben.

Die Muffinform mit Löffel zu ungefähr ¾ füllen. Jeden Muffin mit etwas braunem Zucker (grob) bestreuen.

Nun diese ca. 12-14 Minuten bei Mini-Backformen und 15-17 Minuten bei normaler Muffinform backen, bis sie aufgegangen und fest sind.

 

Tipp: Gerne kann man die Muffins, sobald sie abgekühlt sind, zusammen verzieren!

 

Inspiration: Gesünder Kochen für Babys und Kleinkinder – Annabel Karmel

Leave us a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.