Orientalischer Reisauflauf

Rezepte

Orientalischer Reisauflauf

Unsere Genuss-Reise begibt sich auf einen Trip mit dem Orient Express. Mit unserem aktuellen Rezept erlebst du den authentischen Geschmack nordafrikanischer Küche.

Für 4 Personen – ca. 30 Minuten

Zutaten

  • 500 ml Hühnersuppe
  • 250 g Kurzzeitreis
  • 500 g Putenschnitzel, in feine Streifen geschnitten
  • 2 EL Butter
  • 120 g Gouda, frisch gerieben
  • 4 El Rosinen
  • 3 EL Mandeln, grob gehackt
  • Meersalz fein, italienisch
  • 2 EL Curry Oriental
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • schwarzer Pfeffer
  • 400 g passierte Tomaten
  • 1 Tomate, in scheiben geschnitten

Zubereitung

Die Hühnersuppe aufkochen und den Kurzzeitreis für 5 Minuten garen lassen. Die Putenschnitzel in sehr schmale Streifen schneiden.
1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen darin anbraten.

Der Kurzzeitreis wird mit dem Fleisch, der Häfte des Käses, den Rosinen und den gehackten Mandeln gemischt. Mit Curry, Kreuzkümmel und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 220°C vorheizen.

Die Tomaten in einem Sieb abtropfen, grob zerkleinern und dann unter die Reismischung heben.

Eine Auflaufform mit der restlichen Butter reinfetten. Die Reis-masse hineinfüllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. In scheiben geschnittene Tomatenstücke darauf verteilen.

Den Auflauf im Backofen für 15-20 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.

Als Beilage empfehlen wir einen Gurkensalat mit Minz-Joghurtsauce.

 

Inspiration: Aus dem Buch „Die schnellsten Rezepte“ von Bassermann

Leave us a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.