Lammtopf mit Tomaten und Melanzani

Rezepte

Lammtopf mit Tomaten und Melanzani

Heute macht unsere Genuss-Reise einen Zwischenstopp im Norden Afrikas. Unser köstlicher Rezeptvorschlag für einen typischen Lammtopf mit Tomaten und Melanzani kann wahlweise in der Tajine zubereitet werden.

Für 4 Personen – Zubereitung 30 min

Zutaten

  • 600 g Lammschulter, in Würfel geschnitten
  • 2EL Olivenöl
  • Kalahari Wüsten-Salz
  • 1 EL Purple Curry
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1/4 l (250ml) Fleischbrühe, aus Extrakt
  • 1 große Dose geschälte Tomaten (850 g)
  • 2 ganze Melanzani, in scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Zater (Wildthymian)

Zubereitung

Die Lammschulter in kleine, ca. 1 cm große Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Fleischstücke stark anbraten. Nach dem anbraten wird das Fleisch gesalzen und mit Curry bestäubt.

Die Zwiebelwürfel gemeinsam mit der Brühe und dem Tomatensaft vermengen und aufkochen lassen. Danach auf mittlerer Hitze für etwa 25 Minuten garen lassen.

Die Melanzani in Scheiben schneiden und den geschälten Knoblauch mit einer Kloblauchpresse in den Eintopf drücken. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zater würzen.

15 Minuten vor der Garzeitende die Melanzanischeiben in den Eintopf mit dem Fleisch untermischen. Noch sättigender wird der Eintopf, wenn man Kartoffelwürfel mitgart. Abschmecken und nachwürzen falls notwendig.

 

Inspiration: Die schnellsten Rezepte von Bassermann

Leave us a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.